COVID-19 und die Welt der Arbeit

  1. Solidarität ist der Schlüssel zu unserem gemeinsamen Überleben und Wohlstand

    30 April 2021

    In einer Erklärung zum 1. Mai ruft der Generaldirektor der ILO, Guy Ryder, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Regierungen, internationale Organisationen und alle, die sich für ein besseres Leben einsetzen, dazu auf, ihre Kräfte zu bündeln, um eine Arbeitswelt zu schaffen, in der Gerechtigkeit und Würde für alle herrscht.

  2. © KB Mpofu / ILO 2021

    ILO fordert widerstandsfähige Arbeitsschutzsysteme für zukünftige Notfälle

    28 April 2021

    Wir baruchen Investitionen in die Infrastruktur für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit und deren Integration in allgemeine nationale Notfallvorsorge- und Reaktionspläne.. So können Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer geschützt und Geschäftskontinuität der Unternehmen unterstützt werden.

  3. Was Erwerbsarbeit für Frauen in Jordanien bedeutet

    15 March 2021

    Am Internationalen Frauentag berichten Frauen, die im Rahmen des ILO-Programms für beschäftigungsintensive Investitionen in Jordanien eine Beschäftigung gefunden haben, wie sich die Arbeit und das höhere Einkommen auf ihr Leben ausgewirkt haben. Das Programm wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung über die KfW, die deutsche Entwicklungsbank, finanziert.

  4. © Marvin Meyer 2021

    Rasantes Wachstum der digitalen Wirtschaft erfordert schlüssige politische Antwort

    23 February 2021

    Das Wachstum digitaler Arbeitsplattformen bringt Chancen und Herausforderungen für Beschäftigte und Unternehmen und erfordert einen internationalen politischen Dialog.

  5. ILO-Bericht über die Auswirkungen von digitalen Arbeitsplattformen auf die Arbeitswelt

    23 February 2021

    Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) veröffentlicht am Dienstag, den 23. Februar 2021, den jährlichen Flagshipreport World Employment and Social Outlook (WESO) 2021. The role of digital labour platforms in transforming the world of work.

  6. © Fahad Abdullah Kaizer/UN Women 2021

    ILO prognostiziert schwierige und uneinheitliche Erholung nach der Arbeitsmarktkrise

    25 January 2021

    Die jüngste ILO Analyse zu den Auswirkungen von COVID-19 auf globale Arbeitsmärkte zeigt massive Verluste bei Arbeitszeit und Einkommen. Die Erholung in 2021 wird schleppend, ungleichmäßig verteilt und ungewiss verlaufen, wenn politische Maßnahmen sind auf die zügige Verbesserungen für Menschen ausgerichtet sind.

  7. © Jake Brewer 2021

    UN startet Internationales Jahr zur Abschaffung der Kinderarbeit 2021

    18 January 2021

    152 Millionen Kinder sind aktuell von Kinderarbeit betroffen. In den letzten zehn Jahren ist Kinderarbeit um 38 Prozent gesunken, aber die COVID-19 Pandemie trägt erheblich zur Verschlechterung der Situation bei. Nur gemeinsames und entschlossenes Handeln kann diesen Trend umkehren.

  8. © Abdel Hameed Al Nasier 2021

    „ILO Voices“ startet in das Jahr 2021

    13 January 2021

    Geschichten von Menschen aus der Arbeitswelt aus erster Hand erzählt - Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) mit neuer Multimedia-Plattform am Start

  9. © Steve Evans 2021

    Das Lohngefälle bei Migranten vergrößert sich in vielen Ländern mit hohen Einkommen

    14 December 2020

    Migranten verdienen fast 13 Prozent weniger als einheimische Arbeitnehmer, wie eine ILO-Studie zeigt. In einigen Ländern beträgt der Lohnunterschied sogar 42 Prozent.

  10. Start and Improve Your Business Programm der ILO nun auch im Irak

    08 December 2020

    Das Start and Improve Your Business Programm der ILO weitete momentan mit Hilfe der GIZ das Programm im Iraq aus. Ein Bericht aus der Arbeit vor Ort.